Zuhause gesucht

Manchmal stehen auch erwachsene Hunde oder Junghunde wieder zur Abgabe zur Verfügung: persönliche Lebensumstände ändern sich, eine schwere Krankheit oder gar ein Todesfall –  die Haltung eines Hundes ist nicht mehr möglich. Dann ist es dem Hund gegenüber manchmal wirklich fairer ein neues Zuhause zu suchen wo er angemessen gefördert und gefordert wird.

****************

Mabel sucht einen neuen Wirkungskreis

(*02.05.2022)

Die muntere Junghündin, Tochter von Pauline und Fritzi, ist ein kleines Schätzchen. Leider klappt es in der bestehenden Gruppe nicht, Ressourcenverteidigung der vorhandenen älteren Hunde und der Situation nicht angemessene Überkorrekturen von diesen machen ihr mittlerweile Angst – gerade zum jetzigen Zeitpunkt der Junghund typischen Angstphase keine gute Sache. Dazu ändern sich auch noch die persönlichen Umstände der Besitzer, sodass man sich schweren Herzens dazu entschlossen hat, eine neue Familie für Mabel zu […]. (Hier weiter lesen)

*************

Meine eigenen Hunde bleiben auch im Rentenalter bei mir, auch wenn ihre Zeiten als Zucht- und/oder Sporthunde vorbei sind und sie keine Lust mehr haben, in der Hundeschule mitzumischen. An dieser Stelle sei noch mal betont das keiner der Hunde im Bild zum Verkauf steht oder jemals stehen wird. ;o)

 

Benni, Haley & Maggie 2015
Haley, Maggie und Benni geniessen ihren (Zucht-)Ruhestand