Liese

Dandelion Hill’s Love Child DNA-VP

Sire: Monreal’s King Of Heart DNA-VP („Yuma“)
Dam: Magic Star’s Silver Moon BN CD RNX RAX RNC RE RM DNA-VP („Maggie“)

Liese März 2018

ASCA Reg.-Nr.: E197828
Black Tri w/c (red factored)
DOB: 06.07.2016

Größe: 51 cm
Gewicht: 20 kg
Augen: braun
Rute lang


HD: frei (A1) / ED: frei (0 Grad) / OCD: frei (Auswertung Dr. Witteborg)
MDR1: +\+
HSF4: +\+
PRA-prcd: +\+

Frei von vererblichen Augenkrankheiten (jährlich)
Vollständiges, korrektes Scherengebiss

Liese lebt mit Kim und Mirco an der Mosel, mit zur Familie gehört außerdem noch die ältere Hundedame Ronja. Liese hält, was sie als Welpe versprochen hat: die junge Dame hat ein tolles, schwebendes Gangwerk, einen leichten und korrekten Körperbau und moderates Fell. Sie erinnert mich sehr an Mama Maggie, genau so energiegeladen und fröhlich. Vom Temperament kommt sie aber mehr nach dem Papa: Liese wartet erst mal ab und beurteilt neue Situationen, bevor sie sich ins Getümmel stürzt. Dann nimmt sie aber Kontakt zu Menschen und Artgenossen auf. Älteren Hunden gegenüber zeigt sie sich eher freundlich und zurückhaltend. Flakes ist geradezu verliebt in sie, obwohl er sonst kein Fan mehr von jungen Hopsern ist – die tun dem lädierten Rücken nicht gut. Liese hingegen darf seine Lefzen lecken und um ihn herum wuseln, ohne dass sie eine Abmahnung kassiert und wenn man nicht aufpasst turnen die beiden irgendwo auf der A-Wand oder einem Baum herum.

In der Hundeschule arbeitet Liese freudig mit, manchmal muss man sie bremsen weil sie sich in ihrem Eifer selber im Weg steht. Mit Frauchen Kim trainiert sie Rally Obedience und ist letztes Jahr auch schon auf einem Turnier gestartet, aber knapp an einer Qualifikation vorbei gerasselt. Dieses Jahr war dann gleich der erste Start ein voller Erfolg, mit 196 Punkten hat das Team sowohl die erste Qualifikation für den Novice als auch den Novice X Titel geholt. Mal sehen, ob es dieses Jahr für einen ersten Titel reicht, weitere Starts sind im Herbst auf jeden Fall geplant. Und auch die Hundeführerscheinprüfung ist in Planung.

Im Showring hat Liese sich bis jetzt leider nicht so gut präsentieren können, bzw. konnte sie sich in den großen Klassen mit teilweise sechzehn Startern nicht durchsetzen. Sie läuft sehr schön, aber ruhiges Stehen ist nicht so ihr Ding, ähnlich wir ihre Mama sieht sie auch den Sinn im rum stehen nicht und bietet lieber andere Verhalten an. Da Liese sowieso mehr der sportliche Typ ist, konzentrieren wir uns also lieber auf sportliche Events.

Dieses Jahr soll Liese zum ersten Mal Mama werden. Die Welpen im klassischem Black Tri von Papa Ice erwarten wir im Sommer 2019.

 

Lieses Erfolge                     Lieses Pedigree                    Lieses Bildergalerie

 

Liese (rechts) mit ihrem Lieblingsonkel Flakes
Liese (rechts) mit ihrem Lieblingsonkel Flakes