Mylee

Dandelion Hill’s Wish Come True DNA-VP

Monreal’s King Of Hearts DNA-VP „Yuma“ & Magicstar’s Silver Moon BN CD RNX RNC RAX REX RMX REM DNA-VP „Maggie“

ASCA Reg.-Nr.: E197829
Blue Merle w/c (red factored)
DOB: 06.07.2016

Größe: 48 cm
Gewicht: 17,5 kg
Augen: blau
Rute lang

COI: 4,35% (10 Generationen)

Auswertungen

  • HD: frei (B1) / ED: frei (Grad 0) / OCD: frei (Auswertung Dr. Witteborg)
  • MDR1: N/M
  • CEA: N/N
  • HSF4: N/N

DOK-Augenuntersuchung: jährlich 

Mylee ist eine korrekt gebaute, moderate Hündin mit schönem Gangwerk. Moderat in Bezug auf Größe, Fell und Körperbau; alles stimmig, nichts übertrieben. Sie ist eine lustige Ulknudel, die freundlich auf Menschen zugeht und von Frauchen Ilona auch überall mit hingenommen wird. Obwohl sie im täglichen Leben sehr temperamentvoll ist, kann sie sich auch zurück nehmen, wenn es drauf ankommt; sie besucht regelmässig alte Menschen im Wohnheim und zaubert diesen immer ein Lächeln auf die Lippen.

Mylee hat ihren eigenen Kopf und weiss ganz genau was sie will, gelegentlich muss der dann eben auch mal durch die buchstäbliche Wand. Das erleben auch fremde Hunde; sie ist durchaus kompetent und angemessen, lässt sich aber die Butter nicht vom Brot nehmen. Jungtiere werden sofort adoptiert und mütterlich gepflegt, beschützt und behütet, es darf auch gerne ein Katzenkind oder ein Eichhörnchen sein. Wenn es klein und hilflos ist – Mylee zieht’s gerne groß! Sie hat aber auch eine Portion Wachhund abbekommen – ohne vertraute Person braucht niemand das Haus ungebeten zu betreten, sonst verwandelt das kleine Kuschelhündchen sich in eine Furie.

Auch Mylee ist in erster Linie Familienmitglied, sie hat sich zwar schon im Rally Obedience und neuerdings Agility versucht, es aber aufgrund mangelnder Übungsmöglichkeiten (Frauchen war mehrfach verletzt) noch nicht wirklich weit gebracht. Spaß daran hat sie allemal, in erster Linie ist für sie einfach wichtig was mit Frauchen zu unternehmen. Sie blödelt auch gerne mit ihren Kindern rum und lernt neue Tricks, außerdem ist eine Springmaus an ihr verloren gegangen – wenn man sie lässt, muss sie auf alles hoch hopsen.

 

Im Sommer 2018 hat sie die BHV-Hundeführerscheinprüfung Stufe 3 (die höchste Stufe mit Freilauf) bestanden.

Im Herbst 2018 hat Mylee ihren ersten Wurf groß gezogen, wie erwartet war sie eine fürsorgliche und liebevolle Mama. Die vier Nachzuchten haben sich zu netten, freundlichen Familienhunden entwickelt.

Anfang 2020 hat uns Mylee noch einmal sechs gesunde Welpen geschenkt, noch ein letztes Mal ist Ice der Papa. Mit diesen, wieder sehr hübschen und korrekt gezeichneten Welpen geht Papa Ice in die Zuchtrente. 

Auch Mylee sollte eigentlich in Frührente gehen, jetzt wird Frauchen Ilona aber doch noch mal einen Wurf mit ihr aufziehen. Vater der Welpen ist unser Importrüde Fritzi (Pegasus Of The Marjohrita DNA-VP).


Mylees Pedigree

Mylees Fotoalbum